Archiv

Oberaußem Kostenlose Lektüre

In Oberaußem gibt es jetzt Literatur to go. In der Nähe zum Bürgerhaus wurde ein neuer Bücherschrank eröffnet, in dem es rund um die Uhr Lesestoff gibt. Das Prinzip ist dabei immer das gleiche.


Jemand stellt seine bereits gelesenen Bücher in den Schrank, andere nehmen sie sich heraus.

Insgesamt haben über 300 Bücher in dem Schrank Platz. Er wurde vom Ökostrom-Anbieter Innogy gesponsort. Deutschlandweit gibt es mittlerweile fast 160 Innogy-Bücherschränke. Alle Standorte finden sie hier.

- Nachricht vom 14.03.2018, PAU -


Anzeige
Zur Startseite