Archiv

Köln Wieder illegales Autorennen

In Köln hat es erneut ein illegales Autorennen gegeben. Vor den Augen einer Zivilstreife haben sich am Montagabend in Köln-Mülheim zwei Männer ein Rennen geliefert.


Der 19- und der 25-Jährige seien mit heulenden Motoren unterwegs gewesen, heißt es. Bei ihrem Rennen wurden sie außerdem noch geblitzt, bevor sie nach kurzer Verfolgung von den Polizisten gestoppt werden konnten.

Diese stellten sowohl die beiden Führerscheine als auch die am Rennen beteiligten Autos sicher.

- Nachricht vom 13.03.2018, MEN - 


Anzeige
Zur Startseite