Archiv

Kurdenproteste Konsulat im Blick

Die deutschen Sicherheitsbehörden rechnen mit weiteren Kurdenprotesten gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien. Mögliches Ziel ist dabei auch das türkische Konsulat in Hürth.


Nach Angaben der Polizei wird das Objekt an der Luxemburger Straße generell überwacht. Inwieweit es in der aktuellen Lage zusätzliche Polizeipräsenz gibt, wollte ein Polizeisprecher nicht sagen. Man werde aber die aktuelle Lage bewerten und entsprechend die Schutzmaßnahmen planen, so der Sprecher.

- Nachricht vom 12.03.2018, PAU -


Anzeige
Zur Startseite