Archiv

Einsatz Feuer in Mehrfamilienhaus

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bergheim Quadrath-Ichendorf mussten am Montagmorgen neun Menschen in Sicherheit gebracht werden. Laut Feuerwehr war der Brand in einer Wohnung im ersten Stock ausgebrochen.


Sieben Bewohner des Hauses in der Sperberstraße wurden über Leitern gerettet. Zwei Kinder mussten unter Schutzhauben ins Freie gebracht werden.

Alle neun Menschen wurden vor Ort von Rettungskräften versorgt. Das Feuer konnte durch einen massiven Löscheinsatz der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Die Feuerwehr belüftete das Haus und konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben, die die Ermittlungen aufgenommen hat. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort.

- Nachricht vom 12.02.2018 (Stand 8:30 Uhr), MEN/THH - 


Anzeige
Zur Startseite