Archiv

Masterplan Liblar Erste Erfolge

In Erftstadt machen sich die ersten Maßnahmen des Masterplans Liblar offenbar bezahlt. Nachdem der Kreisel an der Köttinger Straße fertig ist, hat sich nach Angaben einer Stadtsprecherin die Verkehrssituation deutlich entspannt.


Aber der Stadt reicht das noch nicht; sie legt verkehrstechnisch nach.

Aktuell läuft ein Test auf der Carl-Schurz-Straße. Hier hat die Stadt eine mobile Ampelanlage aufgestellt.

Bis Ende April testet sie, ob die Ampel die Verkehrssicherheit erhöht und die weiter Lage entspannt.

Direkt im Anschluss an diese Maßnahme beginnt der nächste Test. Dann wird die Carl-Schurz-Straße in diesem Bereich drei Monate lang zur Einbahnstraße.

Nach den beiden Testphasen wertet die Stadt die Ergebnisse aus und will sich für eine Möglichkeit entscheiden.

Zum Hintergrund: der Masterplan Liblar soll den Stadtteil zukunftsfähig und attraktiv gestalten, vor allem in den Bereichen Verkehr, Wohnen und Einkaufen.

Deshalb betreffen weitere Maßnahmen unter anderem das Einkaufszentrum "Erftstadt-Center".

- Nachricht vom 30.01.2018, HHe -


Anzeige
Zur Startseite